Audit Zukunftsfähige Unternehmenskultur

Rainer Weichbrodt Alle Blog Beiträge, Arbeiten 4.0, INQA Audit, Neue Qualität der Arbeit, Unternehmensberatung, Unternehmenskultur

Audit Zukunftsfähige Unternehmenskultur   Demografischer und Digitaler Wandel Meine Wahrnehmung ist, dass sich die in den Medien kolportierten Veränderungen auf das Management und das womit sich Management heute beschäftigt deutlich unterscheidet. Wirken demografischer und digitaler Wandel sich wirklich auf unsere Unternehmenszukunft aus? Ich will dies in diesem Artikel gar nicht vertiefen, wie ich dies einschätze. Klar ist, dass es die …

Der Digitale Wandel – Gedanken eines Baby Boomers

Rainer Weichbrodt Alle Blog Beiträge, Arbeiten 4.0, Der Digitale Wandel, IT und Internet, Social Media

Also für die, die es nicht wissen, als Baby Boomer bezeichnet man die Menschen der starken Geburtenjahrgänge, heute etwa die Generation 50+, dazu zähle ich. Wir sind nicht groß geworden mit den digitalen Medien wie es die jungen Generationen sind, also wie die sogenannten Digital Natives. Dennoch erinnere ich mich, als Kind mit Lochkarten gespielt zu haben, die mein Vater …

Mein Déjà-vu – schon wieder dieser Maslow

Rainer Weichbrodt Alle Blog Beiträge, Management und Führung, Neue Qualität der Arbeit, Strategische Personalführung

„Ich bin doch für den Arbeitsmarkt versaut!“. Respekt vor diesem Satz. Eine IT-Beraterin, Anfang 30, schleuderte diesen Satz am letzten Samstag bei einer Veranstaltung zur Zukunft der Arbeitswelt in den Raum. Sie arbeitet mit einem höchsten Anspruch an Selbstbestimmtheit und könne sich nicht vorstellen, sich von einem Vorgesetzten in dieser Selbstbestimmtheit einschränken zu lassen. Glücklicherweise hat sie ein der eher …

Eine Biographie der Liebe

Rainer Weichbrodt Alle Blog Beiträge, in eigener Sache, Management und Führung, Neue Qualität der Arbeit, Strategische Personalführung, Unternehmensberatung

Habe ich den Titel wirklich gewählt? Das hätte ich mir vor 20 Jahren nicht vorstellen können. Im Business war das Wort Liebe kein Begriff, den ich in irgendeinem Kontext verwendet hätte. Selbst privat war es ja schon schwierig für mich. Es ist auch viel zu wichtig, um diesen Begriff inflationär zu verwenden. Und dieser Blog-Beitrag soll mein einziger bleiben, der …